Beiträge von "Hattifnatte"
1
Von Hattifnatte - 27. April 2018
Dieser possierliche Blog schließt bekanntlich in 3 Tagen, und da ich’s mit dem Schreiben nicht ganz lassen kann, schmiere ich in meiner formschö...
Von Hattifnatte - 09. März 2018
Wer montags bei -12 Grad frühaufsichtet, braucht einen mit heißem Kaffee gefüllten Becher, um Seele, Magen und Kinderhände zu wärmen. Und Kekse in Mag...
3
Von Hattifnatte - 12. November 2017
Die Nacht war hustig und doof Ich habe vergessen, Käse zu kaufen. Aber es gibt Aprokosenmarmelade, sehr birnige Birne und Croissants. Auf ins Arbeitsz...
2
Von Hattifnatte - 15. September 2017
„Ja, jetzt machen wir Musik, ja, jetzt machen wir Musik und so klatschen wir“ singen wir, patschen und klatschen dazu – mehr oder we...
6
Von Hattifnatte - 31. August 2017
2009, da war ich noch im Referendariat, purzelte mir eine Klasse lieblicher Pubertätsmenschen vor die Füße und ich zitterte und bebte und schrieb hinf...
4
Von Hattifnatte - 03. März 2017
Kennt hier noch jemand das „Kochduell“?: Zwei Teams bekamen eine  – oft recht wirre – Mischung von Nahrungsmitteln vorgelegt u...
3
Von Hattifnatte - 14. Februar 2017
Schüler schlecht gelaunt, Hattifnatte angestrengt, mittelmäßig unterrichtet, Schüler patzig, Hattifnatte patzig, Klasse laut,  Lernerfolg gering,...
3
Von Hattifnatte - 04. Januar 2017
Ab und an bekomm ich ulkige Emails: „Wir haben ihren interessanten Blog gelesen und glauben, dass unser neues Altgriechischlehrbuch genau das ri...
35
Von Hattifnatte - 11. April 2018
Liebe mitlesende Menschen, Hausgeister und Beuteltiere, Ich werde diesen Blog Ende des Monats schließen, Grund ist, wie bei so vielen anderen, das DSG...
4
Von Hattifnatte - 19. Februar 2018
Ich hab Euch schon immer mal ein Stückchen erzählt von meinem Kennenlernen, Näherkennenlernen, Rantasten, Ausprobieren des RoLeR- Trainingsprogramms. ...
3
Von Hattifnatte - 02. November 2017
Der erste Links sei stets eine Süßwarenlink: heute führt er zu wirklich ganz ungemein famosen Ahornsirupkeksen. Aber ihr wollt nicht nur Kekse, ihr wo...
2
Von Hattifnatte - 06. September 2017
Apfel gegessen, Dinge getan. Mich kurz geärgert und (als kausale Folge?) überfallartig SorichtigSchnupfen bekommen. Wollte heute eigentlich mal wieder...
Von Hattifnatte - 20. Juli 2017
Diese letzten Tage, wenn die Luft schon langsam entweicht und man jedem – insbesondere sich selbst – pausenlos  Unmengen dieser Schokokeks...
32
Von Hattifnatte - 28. Februar 2017
Dochdochdoch, es ist besser geworden. Ich nehme lang nicht mehr so viele Privathäusliche Dinge mehr mit zur Schule wie noch vor einigen Jahren. Was au...
11
Von Hattifnatte - 12. Februar 2017
Sonntagsbrötchen, über Nacht gegangen und morgens gebacken – bisschen lang diesmal. Die Tulpen scheinen verkatert. Freitag hatte ich kurz einen ...
2
Von Hattifnatte - 31. Dezember 2016
Ich mag, verehre, liiiebe Jahresrückblicke, insbesondere die peinlichen der privaten Sender, natürlich. Ich liebe Fragebögen – lesen nochmehr al...
2
Von Hattifnatte - 18. März 2018
So Wochen, in denen die Lieblingsteampartnerin krank ist, du vor lauter Vetretung nicht zum Testen kommst, wenn du doch zum Testen kommst ein schlecht...
4
Von Hattifnatte - 29. November 2017
Alter, ich war echt schon auf schlechten Fortbildungen: Spielefortbildungen, auf denen nicht gespielt wurde, Differenzierungsfortbildungen, die für we...
6
Von Hattifnatte - 05. Oktober 2017
Nein, ich bin wohl keine von diesen Lehrerinnen, die regelmäßig vom Feuilleton besungen werden – während das Wasser die Wände hinab rinnt macht ...
1
Von Hattifnatte - 05. September 2017
Kuchen gegessen, Dinge getan. Gerannt (selbstredend mit schwerem Gepäck, danke der Nachfrage). Ich bin schon ein bisschen pünktlichkeitsnerdig. Mir is...
37
Von Hattifnatte - 04. Juli 2017
Da denkt frau sich unbedarft „OhdahabichdochglattvergessenWasserindieKaffeemaschinezufüllen“, das gute BioröstereiausderGegend-Kaffeepulve...
2
Von Hattifnatte - 23. Februar 2017
Gute Monate beginnen mit Gebäck, bei uns war´s – animiert durch einen Obstkorb allzu sauerer Orangen – dieser Kuchen. Er wurde an einem Wo...
4
Von Hattifnatte - 27. Januar 2017
Wie sie da sitzen diese großen, jungen Menschen mit Mama oder Pflegepapa oder ganz allein. Mit Egalgesichtern Mit Hörtaufmichzuloben,dasschadetdemTein...
1
Von Hattifnatte - 24. Dezember 2016
Es war ein gewalttätiger Advent. Macht, dass es ein friedliches, solidarisches, lichtvolles Weihnachten wird. Mit Schokolade für Körper und Seelen. Vo...
Die Software für differenzierte Arbeitsblatt-Gestaltung

Differenzierung kostet Zeit.

Mit dem Worksheet Crafter haben Sie ein Werkzeug an der Hand, das Ihnen unnötige Arbeit abnimmt - und Differenzierung ganz einfach macht.




Bei über 80.000 Lehrkräften im Einsatz
Von Hattifnatte - 23. November 2017
Alter, ich war echt schon auf schlechten Fortbildungen: Spielefortbildungen, auf denen nicht gespielt wurde, Differenzierungsfortbildungen, die für we...
2
Von Hattifnatte - 24. September 2017
Gerade eben hat die Hattifnatte den Gatten bei der Hand genommen und ist ins örtliche Wahllokal gepilgert, um Parteien zu wählen, denen sie Menschenfr...
Von Hattifnatte - 04. September 2017
Der erste Schultag ist vorüber, ich habe Dinge getan und Kuchen gegessen. Zwischendurch  – beim Vorübergehen am alten Klassenraum –  pieks...
3
Von Hattifnatte - 30. März 2017
„Jo, Kochen ist sowas von mein Zen“, antworte ich Freundin U. – im breitesten Norddeutsch, das ich so Zustande bringe. Freundin U sc...
2
Von Hattifnatte - 21. Februar 2017
Leseförderstunde mit den Süßen aus der Eins:  Wir spielen zum Abschluss ein unglaublich simples, überirdisch beliebtes Lesespiel: Ein alter, blauer Sp...
3
Von Hattifnatte - 18. Januar 2017
„…oder geben sie die Gnocchi in eine Pfanne mit ausgelassener Butter“. Ich bin so leicht zu erfreuen – grinsend töffele ich je...
89 Beiträge insgesamt